cabinet_2277_web.jpg

Tarife

Psychiatrische Therapie, delegierte Psychotherapie:

Unsere Leistungen werden nach dem allgemein gültigen Tarif (TARMED) über die Ärztekasse direkt den Krankenkassen verrechnet. Dabei werden Behandlungskosten abzüglich der individuellen Jahresfranchise und des Selbstbehaltes von der Grundversicherung Ihrer Krankenkasse übernommen. Bitte beachten Sie die Konditionen Ihres persönlichen Krankenkassenmodells (z.B. Hausarztmodell, Callmedmodell).
Aufgrund der rechtlichen Situation der delegierten Therapien, ist die Anzahl der delegierten Therapieplätze bei unseren Psychotherapeutinnen im Team begrenzt.


Psychologische Psychotherapie:

Unsere Leistungen sind im Rahmen der Krankenkassen-Zusatzversicherung anerkannt (santésuisse-Liste).
Bitte erkundigen Sie sich direkt bei Ihrer Krankenkasse bezüglich Konditionen der Kostenübernahme; der Selbstkostenanteil variiert je nach Zusatzversicherung. Teilweise werden Kosten durch die Opferhilfe oder Sozialdienste mitfinanziert.

Kosten Sitzung im Einzelsetting: 50 Min. CHF 160.–
Kosten Sitzung im Paarsetting: 60 Min. CHF 200.–


Psychologische Psychotherapie in der Grundversicherung, Anordnungsmodell:

Voraussichtlich ab dem 1.7.2022 wird die psychologische Psychotherapie von der Grundversicherung getragen, sofern sie auf Anordnung eines Arztes/einer Ärztin erfolgt. Genaue Konditionen und Tarife sind noch offen.

Terminabsagen:

Termine können bis 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin ohne Kostenfolge abgesagt werden. Bei kurzfristigeren Absagen wird ein Sitzungstarif von CHF 50.– in Rechnung gestellt. Diese Kosten werden von den Krankenkassen nicht übernommen.